ESTI-APPARATEBAU Ing. Sebastian Thielmann GmbH

Bundesallee 89 - 12161 Berlin / Germany - Tel +49-30-859 41 41 - Fax +49-30-859 41 70

eMail: info@esti-berlin.de - Internet: www.esti-berlin.de und www.esti-apparatebau.com

ESTI-Übertemperaturschutz SK 10 1 / U

1-poliger Umschalter mit Sonde zur Aufnahme der ESTI-Patrone oder des Thermoeinsatzes

AC 15: 400 V / 6 A / DC 13: 230 V / 0,25 A

Der SK 10 1/U ist in der Verbindung mit der ESTI-Patrone vielseitig einsetzbar, da er auch bei einer Spannung von 24 V DC die Betriebsströme im mA-Bereich einwandfrei schaltet.

Der Schalter ist auch mit einer 1/2"-Überwurfmutter oder 1/2"- Zwischenstück lieferbar.

Oberste Betriebstemperatur für den Schaltkopf 363 K (90 C), für die Sonde über 573 K (300 C).

Es ist darauf zu achten, daß bei der Verwendung von ESTI-Patronen über 363 K (90 C) Vorkehrungen zu treffen sind, damit der Schaltkopf nicht über diese Temperatur hinaus erwärmt wird.

Sondenlänge bei Normalausführung:

ca. 200 mm, Durchmesser: 12 mm.

Besondere Merkmale:

  • Starkes Aluminiumdruckgußgehäuse.

  • Biegesteifer Aluminiumdruckgußdeckel.

  • Drei Kabeleinführungen.

  • Schutzart: IP 65 (nach DIN 40050, Teil 8, Schutz gegen Strahlwasser). Das Einführen der Kabel und Leitungen ist so vorzunehmen, daß die vorgesehene Schutzart nicht beeinträchtigt wird.

  • Erhöhte Vibrationsfestigkeit durch verstärkten Kontaktdruck.

 

Ein Schnittbild des Schalters mit Abmessungen senden wir Ihnen auf Anforderung gern zu.